Toerisme Startpagina Callantsoog

Holland boven Alkmaar

Strandinformationen

Die Nordsee ist schön, aber unberechenbar! Denke nicht: "Ich und meine Kinder haben einen Schwimmabschluss, also passiert mir nichts". Es können gefährliche Maultiere auftreten. Ein Mui ist eine Unterbrechung oder ein Graben in der Sandbank, der die
steht senkrecht zum Strand und lässt das Wasser mit großer Kraft zum Meer fließen.
Wenn du in einer solchen Mimikry landest, wirst du für eine Weile auf das Meer transportiert. Wenn du weißt, was zu tun ist, kannst du selbst herauskommen.

Die Rettungsbrigade rät Schwimmern, die in einer Maus landen, nicht in Panik zu geraten, sondern folgendes zu tun: Versuche nicht gegen den Strom zu schwimmen, sondern schwimme diagonal von der Strömung weg und sobald die Strömung wieder zur Küste hin abnimmt. Normalerweise kann man es so schnell lösen. Versuchen Sie, die Aufmerksamkeit der Strandbesucher oder der Rettungsbrigade auf sich zu ziehen, indem Sie um Hilfe bitten oder mit den Armen winken, damit Sie sehen können, dass Sie Hilfe benötigen. Die Rettungsbrigade
die Badegäste und Badegäste auf die Warnschilder und Flaggen hinweisen, die auf eine Motte oder einen gefährlichen Strom hinweisen. Es ist auch möglich, bei einer Rettungsstation nachzufragen, wo man am sichersten schwimmen kann.

Bedeutung der 6 Strandflaggen

  • Die Flagge mit einem Fragezeichen:

    Niemand hofft, das durchzustehen. Du hast dein Kind am Strand verloren. Sie suchen überall und zum Glück hat jemand Ihr Kind wieder gefunden! Woher wissen Sie, ob Ihr Kind gefunden wurde?
    Wenn der Rettungsschwimmer ein Kind gefunden hat, geht er mit dem Fragezeichen zur Flagge und sucht nach den Eltern.

  • Orangefarbene Flagge:

    Die Flagge ist auch ein Windbeutel, der zeigt, dass es Wind gibt. Wegen des Windes ist es verboten, Luftmatratzen, Badereifen, Gummiboote zu benutzen, da die Gefahr des Abdriftens besteht.

  • Gelbe Flagge:

    Wenn eine gelbe Flagge angezeigt wird, ist es gefährlich zu schwimmen oder zu baden. In der Regel hat dies mit dem Wetter (Strömung, Wind) zu tun. Schwimmende Gegenstände sind daher verboten.

  • Rote Flagge:

    Mit einer roten Flagge ist es verboten zu baden oder zu schwimmen.

  • Rot-gelbe Flagge:

    Der Bereich zwischen den rot-gelben Flaggen ist ein sicherer Bereich. Es wird von Rettungsschwimmern im Bereich zwischen diesen Flaggen überwacht. Wassersport ist in dieser Zone verboten!

  • Schwarz-weiß karierte Flagge:

    Im Bereich zwischen diesen Flaggen dürfen Sie die erlaubten Wassersportarten ausüben. Welche Wassersportarten können Sie wo ausüben? Dies ist je nach Strand unterschiedlich und Sie finden diese Informationen auf einer Informationstafel, wo Sie zum Strand gehen können.

    Befolgen Sie immer die Anweisungen der Rettungsbrigade!

Google Map: Callantsoog und Umgebung

 Holland boven Alkmaar

Wichtige Telefonnummern

Email